17. März 2016 Neue Nadelöhre – wer bestimmt unseren Zugang zu den Medien?

DLM-Symposium 2016

Neue Nadelöhre – wer bestimmt unseren Zugang zu den Medien?





10:30 Uhr

Moderation am Vormittag: Vera Linß


Begrüßung und Einleitung

Siegfried Schneider
Vorsitzender, Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM)



10:45 Uhr


Keynote:
Breitbandzugang – ein Nadelöhr für konvergente Medien und ihr Publikum?

Dorothee Bär, MdB, Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur






11:15 Uhr






11:45 Uhr






12:00 Uhr






















13:00




Inhalte und Plattformen – die klassische Perspektive



Werkstattbericht:
Arbeitsgruppe „Plattformregulierung“ der Bund-Länder-Kommission für Medienkonvergenz

Dr. Marc Jan Eumann, Staatssekretär für Europa und Medien, Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Positionsbestimmung:
Was in der Plattformregulierung geändert werden muss

Thomas Fuchs, Koordinator, Fachausschuss „Netze, Technik, Konvergenz“, die medienanstalten


Paneldiskussion:
Vielfalt auf den klassischen Plattformen – Selbstläufer oder Regulierungsziel?

Carine Lea Chardon, LL.M., Leiterin Medienpolitik / Medienrecht, ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., Fachverband Consumer Electronics

Thomas Fuchs, Koordinator, Fachausschuss „Netze, Technik, Konvergenz“, die medienanstalten

Dr. Matthias Kirschenhofer, General Counsel, Constantin Medien

Lutz Reulecke, Senior Vice President Regulatory Affairs & Public Policy, Sky Deutschland

Dr. Andrea Huber, Geschäftsführerin, Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber (ANGA)

Peter Weber, Justiziar, Zweites Deutsches Fernsehen



Mittagspause





Moderation am Nachmittag: Dr. Christian Stöcker






14:00 Uhr






14:30 Uhr




14:45 Uhr


Inhalte und Intermediäre – die Weitung des Blicks



Vortrag:
Die Welt der Algorithmen – Relevanz und Risiko
Prof. Dr. Katharina Anna Zweig, Technische Universität Kaiserslautern


Werkstattberichte:

Task Force Online-Plattformen des Bundeskartellamtes

Julia Topel, Vorsitzende der 6. Beschlussabteilung, Bundeskartellamt


Arbeitsgruppe „Intermediäre“ der Bund-Länder-Kommission für Medienkonvergenz

Dr. Carsten Brosda, Staatsrat für Kultur, Medien und Digitales, Senatskanzlei Hamburg

Dr. Jan Ole Püschel, Gruppenleiter „Medien und Film; Internationales“ bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien






15:15 Uhr


















16:15 Uhr


Konsequenzen für die Regulierung



Paneldiskussion
Neue Regeln für einen fairen Ausgleich zwischen Inhalte-Anbietern und digitalen Vermittlern?

Jan Kottmann, Leiter Medienpolitik / Senior Policy Counsel DACH, Google Germany

Eva-Maria Kirschsieper, Head of Public Policy Deutschland, Facebook

Dr. Susanne Pfab, Generalsekretärin, ARD

Dr. Tobias Schmid, Vorstandsvorsitzender, Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT)

Siegfried Schneider, Vorsitzender, Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM)



Ende des Symposiums / Empfang


Login | Suche | letzte Änderung:22.3.2016 9:19